Split in In wenigen Worten

Mit über 200.000 Einwohnern ist Split nach Zagreb die zweitgrößte Stadt Kroatiens. Es „gewinnt“ sogar aus Dubrovnik, einer Stadt, die unter niederländischen Reisenden viel bekannter ist.

Split ist ein idealer Ausgangspunkt für einen Urlaub in Kroatien. Aufgrund seiner Lage an der Adria können Sie sich auf gutes Wetter verlassen und in unmittelbarer Nähe finden Sie viele Highlights, die Kroatien zu bieten hat. Was nur wenige wissen, ist, wie viel die Stadt selbst zu bieten hat. Zeit das zu ändern!

Wir werden eine Reihe von Dingen auflisten, die Sie in Split tun können. Und das reicht aus, um eine gute Anzahl von Tagen zu füllen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß!

Bewundern Sie den Diokletianpalast
Die Einwohner von Split haben einen großen Stolz; der Palast des Diokletian. Da es das Muss von Split ist, sollte es auch ganz oben auf Ihrer To-Do-Liste stehen.

Der Palast wurde 305 n. Chr. Von Diokletian genutzt, nachdem etwa 10.000 Sklaven daran gearbeitet hatten. Er starb weniger als ein Jahrzehnt später, und schließlich flüchteten die Römer im 7. Jahrhundert in den Palast.

Im Jahr 2019 ist der Palast des Diokletian die Hauptattraktion von Split. Und es dauert eine Weile, um zu entdecken; Es hat eine Fläche von mehr als 35.000 m² und ist voller Sehenswürdigkeiten. Es ist kein Zufall, dass es seit 1979 auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes steht.